Dr. med. Karl Biedermann
Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie
Seestrasse 126, 8810 Horgen
Telefon 044 728 80 70
News-Archiv

Stosswellentherapie gegen Schmerzen

Die Stosswellentherapie (ESWT), die wir in unserer Praxis anbieten, ist eine moderne, sehr wirkungsvolle Behandlungsmethode. Diese setzt auf die Energie von energiereichen Schallwellen. Ein speziell konstruierter Apparat ist für die Erzeugung dieser Schallwellen verantwortlich und gibt sie gebündelt ab.

Entzündete Sehnen und Sehnenscheiden,Tennis-und Golferellbogen, chronische Nacken-Schulter-und Rückenbeschwerden und weitere Erkrankungen werden in unserer Arztpraxis mit  hochfrequenten Schallimpulsen behandelt. Diese unterstützen den Heilungsprozess wirkungsvoll.

Medizinische Stosswellen wurden bereits 1980 eingesetzt, v.a. zur Auflösung von Nierensteinen. Die medizinischen Stosswellengeräte wurden seither ständig weiterentwickelt. 

Wirkungsweise der Stosswellen

Die Stosswellen beschleunigen und unterstützen den körpereigenen Heilungsprozess indem sie den Stoffwechselverbessern, die Durchblutung steigern und geschädigtes Gewebe bei der Regeneration unterstützen.

Die Extrakorporale Stosswellentherapie ist ein weitgehend risiko-und nebenwirkungsfreies Verfahren wenn sie von einer qualifizierten Therapeut/in durchgeführt wird.

Bereits nach 2 bis 3 Therapiesitzungen berichten 80% der Patienten über eine deutliche Schmerzlinderung oder Schmerzfreiheit.

Stosswellen-Therapie hilft in folgenden Bereichen

  • Fersensporn
  • Achillessehnenreizung
  • Patellaspitzensyndrom (Jumpers knee)
  • Schulterschmerzen, Kalkschulter
  • Tennisellbogen
  • Chronische Nacken-,Schulter und Rückenbeschwerden

Nach wenigen Wochen werden die ersten Erfolge spürbar. Die Patienten erhalten sechs Wochen später eine Nachuntersuchung in unserer Praxis und werden weitere drei Monate später wieder untersucht. Wenn sich die Beschwerden durch die Erstbehandlung verbessert haben aber noch nicht ganz geheilt werden konnten, ist es möglich, dass wir eine zweite Therapie in die Wege leiten.